Knusper-Schokosahne Schnitten

 

Zubereitungszeit: 60 Minuten

Schwierigkeitsgrad: Mittel

 

Menge: 24 Stück (Blech 40 x 30 cm)

 

Zutaten für den Biskuitteig:

·       4 Eier

·       100 g Getreidezucker 

·       15 g Vanille Zucker

·       120 g Dinkelmehl

·       2 TL Backpulver

·       30 g Kakao

Zutaten für den Knusperfüllung:

·       320 g Vollmilch-Nuss-Schokolade

·       240 g Dinkel Butterkekse

Zutaten für den Sahnefüllung:

·       300 g Zartbitterschokolade

·       800 g Kalte Sahne

·       4 Päckchen Sahnesteif

 

·       Ca. 40 g Geraspelt  Zartbitterschokolade

 

Zubereitung:

  1.  Ofen vorheizen auf 180 Grad
  2.  Ein 40 x 30 cm Blech mit Backpapier auslegen
  3.  Die Eier in einer Schüssel schaumig aufschlagen
  4. Vanillezucker und Getreidezucker dazugeben und für 2 Minuten, weiter schlagen.
  5. Mehl, Backpulver und Kakaopulver dazu geben und gründlich durch mixen
  6. Den Teig auf dem Backblech verteilen und glattstreichen
  7.  Im Ofen für ca. 12 Minuten Backen
  8. Den Kuchenboden aus dem Ofen rausnehmen und vorsichtig aus dem Blech nehmen mit dem Backpapier. Umstürzen auf ein neues Blech und auskühlen lassen. Wenn der Boden abgekühlt ist, Backpapier lösen.
  9. Die Nuss-Schokolade im Wasserbad schmelzen
  10. Die Kekse in ein Gefrierbeutel füllen und mit einem Fleischklopfer oder Nudelholz, sehr fein zerkleinern
  11. Die Keksbrösel mit der geschmolzenen Schokolade gut vermischen und gleichmäßig auf den Biskuitboden verteilen
  12.  Als nächstes wird die zartbittere Schokolade im Wasserbad geschmolzen
  13.  Die gekühlte Sahne mit Sahnesteif und Getreidezucker steif aufschlagen
  14. Die nicht zu warme, geschmolzene Schokolade vorsichtig mit der geschlagenen Sahne vermischen und auf der Knusperfüllung verteilen
  15. Den Kuchen mit geraspelter Schokolade dekorieren, so viel wie gewünscht 😊
  16. Den Kuchen, mindesten 2 Std im Kühlschrank stellen
  17. Essen!!